Tischlerkurse bei Holzwerk...

...denn das Arbeiten mit Holz ist Balsam für Körper und Seele.

Unsere Möbelbaukurse richten sich an Menschen, die gerne mit Ihren eigenen Händen etwas Schönes erschaffen. Sie sind unabhängig von Vorkenntnissen. Die hier aufgeführte Reihenfolge der Kurse kann für Einsteiger sinnvoll sein - sie ist aber nicht zwingend. Da wir mit max. sechs Teilnehmenden arbeiten, läßt sich mit den unterschiedlichen Vorkenntnissen individuell umgehen.
Also Unbedarfte und Fortgeschrittene: fühlen Sie sich gleichermaßen angesprochen!

 


Ulmer Hocker - aber aus Hartholz

In diesem Kurs geht es um eine klassische Holzverbindung - die Fingerzinken. Übungshalber wird zunächst ein Muster mit Fingerzinken von Hand erstellt.
Am Hocker arbeiten wir allerdings mit der Oberfräse. Nach dem Verleimen lernen Sie die Kantenfräse kennen, schleifen die Oberflächen fein und erfahren etwas über Öl-Wachs-Oberflächen bei Holz.

Teilnahmegebühr: 119,-€
Materialkosten:       39,-€


Der Beistelltisch

Die Herstellung eines massiven Zargengestells aus Buche erfolgt mit Dübeln. Dabei schauen die vier Füße des Tisches am Ende aus der Tischplatte heraus.
Es kommen Handmaschinen wie die Oberfräse, ein Duodübler, die Kantenfräse und Schleifmaschinen zum Einsatz. Und natürlich gibt es zahlreiche Tipps rund um Handwerkszeug, Verleimen und exaktes Anzeichnen.

Teilnahmegebühr: 129,-€
Materialkosten:       99,-€

Oberfräsentechnik
am Beispiel eines Hängeschränkchens

Hier erfahren Sie Wissenswertes über den vielfältigen Einsatz einer Oberfräse. Sie wird verwendet zum Erstellen von Lochreihen, zum Kanten Profilieren oder zum Formfräsen. Alles erfolgt mit Hilfe von Zwangsführungen. Beim Türanschlag lernen Sie den Einsatz von modernen Scharnieren und das System 32 kennen.

Teilnahmegebühr: 139,-€
Materialkosten:       89,-€


Zinken, Zapfen, Schlitzen...

Hier handelt es sich um eine Einführung in die klassischen Holzverbindungen. Nachdem Freitags verschiedene Verbindungen geübt wurden, wird am Samstag ein Weichholztablett mit der "Lieblingsverbindung" gefertigt. In diesem Kurs sind die Maschinenarbeiten Nebensache. Es geht hier vornehmlich um das Erlernen rein handwerklicher Ferigkeiten.

Teilnahmegebühr: 99,-€
Materialkosten:      29,-€



Bohrmaschine und CO

Dieses Kursangebot richtet sich an Frauen, die den Umgang mit Bohrmaschinen, Schleifmaschinen und Stichsäge lernen möchten. Am Beispiel einer kleinen Hängegarderobe werden verschiedene Arbeitsgänge gezeigt - unter anderem auch die Montage nacher in der eigenen Wohnung mit Wasserwaage ,Schlagbohrer und passenden Dübeln.

Teilnahmegebühr: 79,-€
Materialkosten:     20,-€


Nachttisch mit Schublade

Die Teilnehmenden fertigen einen Nachttisch aus schwarz durchgefärbtem MDF mit einem massiven Buchenschubkasten. Hierbei werden mehrere Korpuseckverbindungen gezeigt, wie Gehrungsverbindung, Verbindung mit Flachdübeln (Lamello) und Runddübeln.Der Schubkasten kann wahlweise  klassisch hängend geführt werden oder mit einer modernen, anschlagsgedämpften Vollauszugsschiene.

Teilnahmegebühr: 185,-€
Materialkosten:        75,-€



 
 
 
 
Anrufen
Email
Info